Wochenendseminare

In unseren Wochenendseminaren wird den Studenten die Möglichkeit gegeben, ihre fotografischen Kenntnisse und Erfahrungen unter Leitung eines Dozenten und im Verbund mit der Klasse zu vertiefen und zu erweitern. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei auf die Individualität des Einzelnen gelegt. Ziel ist es, nach Abschluss des Wochenendseminars eine eigenständige und abgeschlossene Arbeit zu präsentieren.
Darüber hinaus erhalten die Studenten durch die Kommunikation mit allen an der Schule Tätigen weitere Einblicke in professionelle Bereiche der Fotografie. Sie sind eingeladen, an den Zusatzveranstaltungen und den Präsentationen der Schule teilzunehmen.
> Das Seminar bei Joakim Eskildsen wird in englisch/deutsch abgehalten und das Seminar bei Michael Grieve wird in englischer Sprache abgehalten.

Abendseminare
Das Abendseminar findet in 14-tägigem Rhythmus von 18 bis 22 Uhr an einem Wochentag statt. Es richtet sich an alle Fotografieinteressierte, die ihre fotografische Arbeit vertiefen wollen. Der verdichtete Abstand zwischen den Unterrichtseinheiten unterstützt die Teilnehmer/innen, kontinuierlich an einem Projekt zu arbeiten und mit den anderen Kursteilnehmern im Gespräch über Fotografie zu bleiben. Die abendliche Terminierung gibt nun auch Berufstätigen die Möglichkeit, das Angebot der Ostkreuzschule wahrzunehmen.
Die Kursteilnehmer/innen sind außerdem eingeladen, an Zusatzveranstaltungen und Präsentationen der Schule teilzunehmen.
Evtl. Ausstellung am Ende der Seminarzeit:Die Teilnahme an, bzw. die Durchführung einer Abschlussausstellung ist nach individueller Absprache mit den Dozenten möglich.

IMG_9311_MaravKummerFoto: Mara von Kummer

Voraussetzungen
– Mindestalter 18 Jahre
– Eigene fotografische Arbeiten
– Komplette Bewerbungsunterlagen

Wochenendseminare – Frühling
Michael Grieve (englisch) | Tobias Kruse | Grit Schwerdtfeger | Stephanie Steinkopf

Zeitraum: März 2023 bis Februar 2024
Lehreinheiten: 10 Unterrichtstage bestehend aus je 4 Doppelstunden einmal im Monat an einem Wochenendtag.
Studiengebühr: 800,00 € zzgl. 19% MwSt., monatliche Raten möglich, bei Einmalzahlung des Beitrages 3% Rabatt
Bewerbungsschluss: 16.1.2022 (keine Bewerbungsgespräche)
Studienbeginn: März 2022
genaue Fristen siehe hier

Wochenendseminar – Frühling
Andreas Trogisch (Buchgestaltung)

Zeitraum: März 2023 bis voraussichtlich Juli 2023
Lehreinheiten: 10 Unterrichtstage bestehend aus je 4 Doppelstunden an zwei Samstagen im Monat
Studiengebühr: 1100,00 € zzgl. 19% MwSt., monatliche Raten möglich, bei Einmalzahlung des Beitrages 3% Rabatt
Bewerbungsschluss: Januar 2022 (keine Bewerbungsgespräche)
Studienbeginn: März 2022
genaue Fristen siehe hier

Wochenendseminare – Herbst
Joakim Eskildsen (en/dt) | Michael Grieve (en) | Sven Marquardt | Rudi Meisel | Ina Schoenenburg | Grit Schwerdtfeger

Zeitraum: September 2022 bis August 2023
(Sven Marquardt von Oktober bis August)
Lehreinheiten: 10 Unterrichtstage bestehend aus je 4 Doppelstunden einmal im Monat an einem Wochenendtag
Studiengebühr: 800,00 € zzgl. 19% MwSt., monatliche Raten möglich, bei Einmalzahlung des Beitrages 3% Rabatt
nächster Bewerbungsschluss: Juli 2022 (keine Bewerbungsgespräche)
Studienbeginn: September
genaue Fristen siehe hier

Abendseminar
Annette Hauschild

Zeitraum: September 2022 bis Juli 2023
Lehreinheiten: 20 Unterrichtstage bestehend aus je 2 Doppelstunden 
14-tägig an einem Wochentag, plus ein ca. einstündiges Einzelgespräch.
Studiengebühr: 880,00 € zzgl. 19% MwSt., monatliche Raten möglich, bei Einmalzahlung des Beitrages 3% Rabatt
Bewerbungsschluss: Januar 2022 (keine Bewerbungsgespräche)
genaue Fristen siehe hier