40 Jahre Marzahn-Hellersdorf

Ausstellung
Januar 2019

Marzahn-Hellersdorf

Schloss Biesdorf
Alt-Biesdorf 55
12683 Berlin

Schloss Biesdorf © wikipedia

Das Schloss Biesdorf, ein spätklassizistischer Putzbau mit T-förmigem Grundriss aus dem Jahr 1868, steht im Schlosspark Biesdorf im Bezirk Marzahn-Hellersdorf (Architekt: Heino Schmieden).

Marzahn-Hellersdorf

Anläßlich des 40-jährigen Jubiläums von Marzahn-Hellersdorf im nächsten Jahr ist die Idee einer Kooperation zwischen dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf und der Ostkreuzschule für Fotografie entstanden.

Im 2016 fertig rekonstruierten Schloß Biesdorf als kommunalem Ausstellungsort wird im Januar 2019 der kulturelle Auftakt für dieses Jubiläum in Form einer großen Fotoausstellung stattfinden.

Die Studenten der Fachklassen der OKS fotografieren seit März im Stadtbezirk. Ihre Arbeiten werden von den Lehrern der Fachklassen, Maria Sewcz und Tobias Kruse betreut.

In Zusammenarbeit mit der Leiterin Schloß Biesdorf, Karin Scheel wird Ludwig Rauch als Projektleiter die Ausstellung kuratieren und betreuen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

© Caroline Heinecke aus der Serie «Made in Marzahn»

© Tamara Eckhardt aus der Serie «Junge Mütter»© Julia Fenske aus der Serie «Fröhlicher Herbst» © Catharina Tews aus der Serie «Boulevard Kastanienallee»   © Robert Gemming aus der Serie «Dort/Irgendwo/Dazwischen»© Natalia Kepesz aus der Serie «Casino»© Ekaterina Zershchikova aus der Serie «Neue Heimat»

30.5.2018